Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

AG Statistische Physik

Prof. Dr. Ronald Redmer
Prof. Dr. Ronald Redmer

Kurz-Lebenslauf

  • 1982 Diplom, Universität  Rostock
  • 1986 Promotion (Theor. Physik), Universität Rostock
  • 1991 Habilitation (Theor. Physik), Universität  Rostock
  • 1992-1993 Lynen-Fellow  an der Oregon State University in Corvallis/USA 
  • 1993-2003 Professur für dichte Plasmen (C3), Universität Rostock
  • seit 2003 Professur für Statistische Physik (C4), Universität  Rostock
  • 2007 Dr. h.c. der Russischen Akademie der Wissenschaften
  • verschiedene Wahlämter (Institutssprecher, Dekan Math.-Nat. Fakultät, Prorektor) an der Universität  Rostock
  • 2012 APS Fellow, Division of Plasma Physics

Aktuell

23.-25. September 2015

Joint Workshop on High Pressure, Planetary, and Plasma Physics
University Bayreuth


The main objective of this workshop is to bring together scientists from different fields of expertise to discuss topics related to the research fields of high pressure, planetary, and plasma physics. Former workshops in this series were held at DESY/XFEL Hamburg (2012) and DLR Berlin (2013).

Arbeitsgruppe

Forschungsschwerpunkte

Ab initio Methoden und Simulationen
Ab initio Methoden und Simulationen
Hoch-Temperatur- und -Dichte-Physik und Planetenphysik
Hoch-Temperatur- und -Dichte-Physik und Planetenphysik
Teilprojekt der DFG SPP 1385 und SPP 1488
Wechselwirkung von korrelierter Materie mit intensiven Strahlungsfeldern
Wechselwirkung von korrelierter Materie mit intensiven Strahlungsfeldern
Teilprojekt des SFB 652 und des BMBF FSP-301

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben